We may use cookies and similar technologies on this site. Our Cookies Notice explains the different types of technologies that we may use, for what purposes and what their respective benefits are. By continuing your use of this site, you consent to the use of cookies and similar technologies. If you do not consent, you should not continue using this site, or refer to the Cookie Notice to understand how to control cookies.    [OK]

Twitter
Twitter
Twitter

Aubameyang wird PES LEAGUE Ambassador 2017

Aubameyang wird PES LEAGUE Ambassador 2017

Konami Digital Entertainment B.V. gibt bekannt, dass Borussia Dortmund Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang ein offizieller Botschafter der PES LEAGUE wird.

 

Aubameyangs Beteiligung ist eine Ehre für KONAMI und ein Highlight für den Star-Stürmer: „Während meines Besuchs auf der gamescom habe ich die Liebe der vielen Fans zu PES 2017 gesehen und gespürt, und ich bin stolz, Teil des Botschafter-Programms von KONAMI zu sein“, so Aubameyang. „In der PES League erreicht das Spiel eine neue Dimension, indem man gegen andere PES Spieler aus der ganzen Welt antritt. Es ist großartig, mit einem so talentierten Team zusammenarbeiten zu dürfen, und ich freue mich auf viele gemeinsame Ideen, wie wir die Serie voranbringen und das beeindruckende Gameplay einem noch größeren Publikum vorstellen können. Dies ist erst der Anfang der PES LEAGUE, in Kürze werden wir weitere bedeutsame Ankündigungen machen.“

 

Aubameyang, der als Mittel- oder Außenstürmer agieren kann, ist berühmt für seine unglaubliche Geschwindigkeit – er legt 30 Meter in 3,7 Sekunden zurück.

 

Die PES LEAGUE begann 2001 als von KONAMI organisiertes, nationales Turnier in Frankreich und wurde anschließend erweitert, bis sie zu jenem umfassenden, weltweiten Wettbewerb wurde, der sie heute ist. Insbesondere in den vergangenen Jahren gab es einen enormen Fortschritt in der PES LEAGUE, und auch für die laufende Saison 2016/17 stehen die Zeichen auf Wachstum: Zahlreiche Teilnehmer streben danach, bei dem Wettbewerb ihre Region zu repräsentieren, und den aktuellen Titelinhaber Rachid Tabane vom Thron zu stoßen. Tabane wurde2015 PES LEAGUE Champion, 2016 gelang ihm mit dem erneuten Titelgewinn die erstmalige Titelverteidigung in der Geschichte der PES LEAGUE. Alle weiteren Details zu KONAMIs umfangreichen Plänen für die diesjährige PES LEAGUE werden Anfang Dezember bekannt gegeben.

 

PES 2017 ist erhältlich für PlayStation®4, Xbox One™, Windows PC, PlayStation®3 und Xbox 360™. Wichtiger Bestandteil ist der myClub Modus,  der in PES 2015 eingeführt wurde und bei den vielen Fans der Serie außerordentlich populär ist. myClub belohnt gute Leistungen an Spieltagen mit GP (GamePoints), die von Spielern genutzt werden, um ein Team ihrer Wahl zusammenzustellen. Auch über Mikro-Transaktionen können ab sofort myClub Münzen erworben werden, die sich im Spiel nutzen lassen. Das komplette Transaktions-System ist nun verfügbar und ermöglicht es Usern unter Einsatz der zahlreichen PES 2017 Top Agenten, die besten Spieler und größten Talente der Welt zu verpflichten.

 

Ebenfalls heute veröffentlicht KONAMI das zweite, frei verfügbare Data Pack für PES 2017. Das Data Pack #2 fügt dem Titel eine Auswahl neuer Trikots hinzu, aktualisierte Spielergesichter, drei neue Stadien sowie eine Reihe weiterer Präsentations-Elemente, die das Geschehen auf dem Platz noch lebendiger machen.

 

Weitere Informationen unter https://www.konami.com/wepes/2017/eu/de/

www.twitter.com/officialpes & www.twitter.com/KONAMI_DE

www.facebook.com/PES

 

Back to news